Baugeräte

131 |

Rundgreifer

Hebeband oder Rohrgreifer?

Hebebänder können für den Rohrtransport nur eingesetzt werden, wenn die Rohre auf Kanthölzer abgelegt sind und das Hebeband unter dem Rohr durchgezogen werden kann. Sie haben jedoch den Vorteil, dass sie eine hohe Tragfähigkeit aufweisen, sehr leicht und preisgünstig sind.

Rohrgreifer sind mechanische Zangen, die sehr stabil sind und einen sicheren Rohrtransport gewährleisten. Ein völliges Umfassen der Last ist nicht erforderlich, da die Last kraft- und formschlüssig aufgenommen wird.

Warum nicht beides kombinieren und die Vorteile in einem Gerät vereinen?

Das Ergebnis ist unser WIMAG Rundgreifer WRG:

Die stabile Stahlkonstruktion garantiert einen sicheren Rohrtransport auch unter härtesten Bedingungen. Durch die eingebaute Automatik öffnet und schließt der Rundgreifer selbsttätig beim Aufnehmen/Ablegen des Rohres. Der große Spannbereich wird über einen Steckbolzen schnell und einfach verstellt. Eine Kontrollanzeige garantiert die richtige Einstellung des Spannbereiches. Die leicht verstellbare Abstützvorrichtung sorgt für zusätzliche Sicherheit beim Transport. Der stabile Aufhängering kann an jedes beliebige Hebezeug gehängt werden.

Die breiten Hebebänder garantieren einen schonenden und sicheren Transport auch von empfindlichen oder beschichteten Rohren. Die Bänder sind mit einem Schutzschlauch versehen. Schutzbleche im unteren Bereich schützen die Hebebänder zusätzlich vor Verschleiß.

  • Die starke Kombination von Greifer und Hebeband
  • Zum sicheren Handling zylindrischer Teile, wie z. B. Rohre aller Art, Zylinder, ...
  • Schutzrechte angemeldet

Weitere Artikel aus der Rubrik : Baugeräte

Nicht das passende Produkt gefunden?
Informieren Sie sich auf unserer Seite Sonderkonstruktionen oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.