Vakuumtechnik

831 |

Turbo K-Levator

Vakuumheber für Krane

Der Turbo K-Levator wurde speziell für den Kranbetrieb zum Heben von dichten und auch stark porösen Materialien entwickelt. Die Oberfläche kann glatt oder rau sein.

Er besteht aus einem starken Vakuum-Gebläse, Aufhängeöse, Standardsaugplatte und Bedieneinheit mit Halter für den Steuertaster des Hebezeuges. Die Energieversorgung erfolgt über das Stromnetz 230 V - 50 Hz.

Der Turbo K-Levator kann in Verbindung mit jedem beliebigen Hebezeug eingesetzt werden. Der Einsatz an einem Elektrokettenzug mit stufenloser Hubgeschwindigkeit (siehe Liste 555) ist eine günstige Alternative zu Schlauchhebern.

Die Aufhängeöse wird in den Lasthaken des Hebezeuges eingehängt. Mit den beiden Griffen kann die Last aufgenommen, abgesetzt und geführt werden. Das Gerät ist mit einem Manometer ausgerüstet.

Saugplatten können in verschiedenen Abmessungen bis zu einer Tragfähigkeit von 200 kg geliefert werden. Auch spezielle Saugplatten, zum Beispiel zum Transport von Säcken, stehen zur Verfügung. Sondersaugplatten auf Anfrage.

  • Der Vakuum-Heber für den Kranbetrieb für dichtes und poröses Material
  • Mt Saugplatten für Platten, Holz, Kartons, Säcke, ...
  • Betrieb mit Wechselstrom 230 V - 50 Hz
  • Optimal für den Einsatz am Schwenkkran 555

Weitere Artikel aus der Rubrik : Vakuumtechnik

Nicht das passende Produkt gefunden?
Informieren Sie sich auf unserer Seite Sonderkonstruktionen oder nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.